Rotel Reiseblog

KategorieBilder

Iran – ein Reisebericht

Reise in den Iran
von Alois Aichholzer

Die überwiegende Anzahl der Iranreisenden konzentriert sich auf die Region zwischen Qom und Shiraz. Doch hat das Land viel mehr zu bieten. Wir, ich war mit meinem Bruder auf dieser Rotelreise unterwegs, kamen bis an die Grenze zur Türkei und erkundeten sodann auch den Westen des Iran. Wenn manchmal auch gesagt wird, dass man wegen der Natur nicht dorthin zu fahren braucht, so gibt es eindrucksvolle Landschaften mit Bergen und Wüsten, die mehr als die Hälfte der Fläche des Landes einnehmen. Die hohen Berge im Norden blieben allerdings wegen starker Regenfälle, die auch zu Überschwemmungen führen, meist von Wolken verhüllt. Weiterlesen

Daniela in Ostaustralien – eine Rotelreise

Während es zu Hause bitterkalt war, packte ich diesmal meine Koffer für die 4-wöchige Rundreise mit dem Rollenden Hotel durch Ostaustralien. Von Mitte Januar bis Mitte Februar 2017 war ich mit einer netten Rotelreisegruppe in Down Under unterwegs und habe den Winter daheim komplett vergessen.

Die Naturschönheiten Australiens mit der einmaligen Flora und Fauna, die Multikulti-Städte, die Lockerheit oder die No-Worries-Mentalität der Aussies, die Weite, die Freiheit – der Fünfte Kontinent hat mich fasziniert und ich war hier hoffentlich nicht zum letzten Mal.
Kommt mit, ich zeige euch eine kleine Auswahl meiner Reisebilder.

von Daniela Müller

 

Daniela in China

China ist uns heute als ein Land im Aufbruch, mit modernen Städten, Technologien und Lebensweisen im Bewusstsein. Abseits der Hauptrouten gibt es aber noch das „Alte China“. Bei dieser China Rundreise mit Rotel Tours erlebten wir die alten Traditionen der ethnischen Minderheiten mit ihren farbenfrohen Trachten und besuchten kleine Dörfer mit verwinkelten Gassen, Trommeltürmen und den sagenhaften Wind- und Regenbrücken. Heilige Berge, Karstlandschaften und Flussläufe sowie moderne Metropolen am Kaiserkanal ließen uns ein China von damals bis heute erleben. Weiterlesen

Madagaskar, ein Reisebericht

von Elke Hahn

Nach langem Flug über Johannesburg werden wir in Antananarivo, der Hauptstadt der Insel Madagaskar, von unserem Reiseleiter „Lala“ – sein richtiger Name ist ziemlich unaussprechlich – empfangen und zum Hotel „Au bois vert“ gebracht. Angenehm überrascht von Unterkunft und Essen lassen wir den Tag ausklingen.

Früh am Morgen brechen wir zu unserer „Madagaskar-Reise – Naturparadies im Indischen Ozean“ auf. Zunächst führt uns die Fahrt aus der Hauptstadt (kurz Tana) hinaus. Heutiges Ziel ist Antsirabe. Unterwegs gewinnen wir erste Eindrücke über Land und Leute. Stände mit Souvenirs gefertigt mit Fasern aus der Rafiapalme. Es gibt Katta-Lemuren, Palmen, Baobab-Bäume etc. Etwas weiter gibt es Madonnenfiguren. Am Straßenrand eine Mutter mit ihren Kindern beim Steineklopfen. Ein weiterer Stopp, um zu schauen, wie aus Altmetall Aluminium gegossen und zu Gebrauchsgegenständen oder auch Souvenirs gefertigt wird. Die Straße ist in keinem besonders guten Zustand. Weiterlesen

Rotel Expeditionsreise durch Südmarokko

Reisebericht von Marlies Jabbusch

Frau Marlies Jabbusch hat uns statt der üblichen Reisebeurteilung einen sehr schönen Reisebericht über ihre Rotel Reise nach Südmarokko im Oktober/November 2015 geschickt, den wir mit ihrer Zustimmung „bloggen“ dürfen.

Es waren ein exzellenter Reiseleiter und ein ebensolcher Fahrer. Kenntnisreich und sicher wurden wir mit Fakten verwöhnt. Der Fahrer durchquerte jeden noch so lädierten Fluss, nahm jede Serpentine, jede enge Einfahrt mit stoischer Gelassenheit und Ruhe. Manchmal applaudierte der Bus. Weiterlesen

Nordlichtreise nach Island

Fotostrecke von Peter Ernst aus Olfen

Wir freuen uns sehr über die beeindruckenden Bilder aus Island, die uns unser Gast Herr Peter Ernst aus Olfen geschickt hat. Herzlichen Dank!

Er schreibt:

„Diese Woche war ich mit meiner Frau in Island auf der Nordlichtertour. Wir hatten Glück: Zweimal konnten wir die aurora borealis beobachten! Ein zutiefst beeindruckendes Ereignis. Uns hat die Reise sehr gefallen!“

Weiterlesen