Rotel Reiseblog

KategorieMitarbeiter bloggen

Äthiopisches Fladenbrot Injera aus Teff Mehl

von Anita Braumandl

Teff gehört wie auch Quinoa, Amarant, Emmer oder Urdinkel zu den Urkörnern. Es ist das kleinste Getreide der Welt und wird auch Zwerghirse genannt. Teff wird bereits seit mehr als fünftausend Jahren im Nordosten von Afrika kultiviert und gehört hier zu den Grundnahrungsmitteln.

002965

Markttag, Äthiopien – der Rotelbus ist im Hintergrund zu sehen

Weiterlesen

Rotel Reiseleiterin Resi rollt weiter …

von Resi Leitner

Freunde der gerollten Unterwäsche!

Ja, da könnt ihr gucken, genau wie ich damals, als ich fasziniert und überaus erstaunt einer meiner Damen aus der Reisegruppe beim Kofferpacken auf die Finger und in den Koffer starrte: der Inhalt ihres Koffers sah aus wie eine Ansammlung von Gebetsmühlen, eine schöne Symmetrie bunter, unterschiedlich großer, allesamt sehr regelmäßiger Rollen! Weiterlesen

Meine Reiseapotheke

von Anita Braumandl

Ich heiße Anita Braumandl und arbeite seit 1988 in der Reiseabteilung im Rotel Tours Büro in Tittling.
Auf meinen vielen Rotel-Reisen, die mich hauptsächlich in afrikanische Länder führen und geführt haben (der Afrika-Virus, gegen den kein Kraut gewachsen ist, hat mich voll erwischt!), habe ich mir über die Jahre eine Reiseapotheke zusammengestellt, die mich überall hin begleitet.
Eine Reiseapotheke ist wichtiger Bestandteil des Reisegepäcks und gehört auf der Packliste weit nach oben. Weiterlesen

Sinnvolles Schenken

von Katrin Haas

Ich heiße Katrin Haas und arbeite seit 2001 als Reiseleiterin bei Rotel Tours mit Schwerpunkt auf Afrika. Da das „Schenken“ an die einheimische Bevölkerung bei unseren Gästen immer wieder ein Thema ist, möchte ich ein paar Worte dazu sagen. „Was können wir mitnehmen?“, „Können wir etwas schenken?“ oder „Was brauchen die Menschen vor Ort?“ sind typische Fragen, die regelmäßig gestellt werden. Wir schenken vor allem Wasser, Lebensmittel und Kleidung. Weiterlesen